In wenigen Schritten zur starken Partnerschaft

Schulte Bauunternehmen

Das im Jahr 1909 gegründete  Bauunternehmen Deters wurde 1977 von Tono Schulte übernommen und war bis in die neunziger Jahre überwiegend regional tätig. Sowohl bei der Erstellung von Ein- und Mehrfamilienhäusern als auch von öffentlichen Bauvorhaben.

1990 trat der heutige alleinige Inhaber, Dipl. Ing. Ralf Schulte, nach Maurerlehre und Ingenieurstudium in das Unternehmen ein. Stetig ändert sich nun der Aufgabenbereich und der Aktionsradius des Unternehmens. Heute sind wir fast ausschließlich national nicht nur im Hochbau, sondern auch im Garten- und Landschaftsbau tätig oder erstellen individuell gefertigte Betonfertigteile für unsere Kunden.

Der Alltag eines Bauunternehmens besteht aus vielen Zahlen, einer gut durchdachten Planung sowie der sauberen Ausführung der Bauobjekte. Die Devise lautet: So viel tun, dass man guten Gewissens Feierabend machen kann.

Damit diese Dinge auch alle die nötige Beachtung erhalten, ist es notwendig, dass alle Zahnräder des Unternehmens ineinandergreifen. Oft ist es für einen Fachbetrieb wie uns kein Problem die Oberhand zu behalten und alle Planziele zu verwirklichen. Ab und zu hat man jedoch in den eigenen Strukturen einen gewissen Verbesserungsbedarf.

Dies betrifft vor allem all die Dinge, die man auf Verwaltungsebene vereinfachen kann. Ob nun neue Mitarbeiter ihre Tätigkeit aufnehmen wollen, oder bestehende Prozesse vereinfacht werden – wir haben uns bewusst für readyplace entschieden.

Durch den leicht zu bedienenden Readyator ist es uns möglich, Anleitungen besser und verständlicher zu erstellen. Mit der interaktiven Führung durch die Tutorials werden unseren Mitarbeitern, die auch unter Umständen weniger technisches Verständnis besitzen, einfache Schritte erklärt, für die zuvor viel mehr Zeit aufgebracht werden musste. Das ist auch eine bedeutende Erleichterung für die Kommunikation auf unseren Baustellen. Ein dafür passendes Beispiel ist unsere kürzlich durchgeführte Umstellung der Serverstruktur.

Wir begannen im März 2020 mit der Umstellung und konnten durch readyplace massiv Zeit und Aufwand sparen, indem wir kurze und intuitive Tutorials für alle möglichen Unternehmensbereiche erstellt haben. Unseren Polieren wurde der Übergang mit Anleitungen wie der Einrichtung von E-Mails auf den Smartphones, iPads und Laptops vereinfacht. Wir brachten ihnen außerdem die Bedienbarkeit der neuen Umgebung mit schnell erstellten Anleitungen durch Readyplace bei. Das hat unsere Arbeit bei der eigentlichen Umstellung enorm ausgedünnt, denn während der Poliere ihre Einstellungen schon vornehmen konnten, hatte wir die Möglichkeit uns anderen Aufgaben und Problemen zu widmen.

Auch unsere Verwaltung hat durch die Leistung von readyplace massiv profitiert. So haben wir uns im Zuge der Umstellung dazu entschieden, dass auch unseren kaufmännischen Angestellten der Umstieg so leicht wie möglich gestaltet werden soll. Wir stellten weitere Tutorials zur Verfügung, die das Einrichten der Drucker, der E-Mails, das Arbeiten auf unseren neuen Datenservern und den Umgang mit unseren Bauprogrammen Modul für Modul erklären.

Wir sind sehr froh über die Partnerschaft mit readyplace und stehen zu 100 % hinter dieser Idee, die den Arbeitsalltag ungemein erleichtern kann. Das Verkürzen von Prozessen, das Einarbeiten neuer Mitarbeiter und das Einsparen von aus der Mode gekommenen Anleitungen in Papierform sind ein unschlagbares Argument, welches auch uns vollends überzeugt hat.

Wir freuen uns auf die Zukunft, die kommenden Programmerweiterungen und die nette und kompetente Kommunikation zum Team von readyplace.

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren sie eine kostenlose Präsentation und wir zeigen Ihnen, wie auch Ihr Unternehmen von readyplace profitieren kann.

Präsentation buchen